Lehrbuch Behindertensport

Sport von Menschen mit BehinderungSport von Menschen mit Behinderungen
Grundlagen, Zielgruppen. Anwendungsfelder

Schliermann, R., Anneken, V., Abel, T., Scheuer, T., Froböse, I. (2014) . München: Urban & Fischer, Elsevier.

Sport von Menschen mit Behinderungen stellt die Grundlagen des Behindertensports vor und diskutiert seine Rolle im Kontext von Rehabiliation und Prävention. Ausführlich werden die Zielgruppen des Behindertensports vorgestellt: Sportler mit körperlichen, Sinnes- und geistigen Behinderungen. Hilfreiche spezifische Hinweise für Training und Vermittlung in der Arbeit mit diesen Gruppen werden vermittelt. Das Buch stellt die wichtigsten Sportarten im Behindertensport vor – von Basketball und Curling über Fußball bis hin zu Tennis und Volleyball, von Individual- bis Mannschaftssport. Dabei wird nach Zielgruppen (also der Form der Beeinträchtigung der Sportler) differenziert und werden Regelwerk und Klassifizierungen der jeweiligen Sportarten und Spiele vorgestellt. Das Buch deckt Rehabilitations-, Breiten- und Schulsport ebenso ab wie den Leistungssport. Fallbeispiele machen das Thema anschaulich, Reflexionsfragen am Ende eines Kapitel zur Selbstüberprüfung runden das Werk ab. Sportwissenschafter, Studenten, Trainer im Behindertensport, Übungsleiter und alle anderen Interessierten erhalten von den Experten fundierte Informationen und einen umfassenden Überblick über den Behindertensport.