Forschung­sinstitut
für Inklusion durch
Bewegung und Sport
|Projekte

PED-Studie „Pferd, Evaluation, Dokumentation“

Die PED-Studie wird in einer Projektlaufzeit von September 2019 bis August 2021 durchgeführt und verfolgt das Ziel ein Erhebungsinstrument zu erarbeiten, welches zum einen in der therapeutischen Praxis mit dem Pferd zur Dokumentation nutzbar ist und zum anderen in der Forschung als Erhebungsinstrument genutzt werden kann. Dies soll dazu beitragen, pferdegestützte Therapie perspektivisch messbar zu machen. Das Projekt wird in enger Praxis-Theorie-Verzahnung mit den Partnerstandorten Pferdesport- und Reittherapiezentrum (PRZ) der Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen, dem Zentrum für Therapeutisches Reiten der Imhoff Stiftung in Köln und dem Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. in Windhagen sowie in enger Kooperation mit dem DKTHR durchgeführt. Gefördert wird die Studie von der Imhoff Stiftung, der Kämpgen-Stiftung und der Marga und Walter Boll-Stiftung.

Eine ausführlichere Information zur Studie finden Sie außerdem in der aktuellen Ausgabe (3/2019, S.13) der Fach- und Verbandszeitschrift (ZTR) des DKThR unter diesem Link:
https://www.dkthr.de/de/verein/fach-und-verbandszeitschrift/

Ein aktueller Kommentar von Isabel Stolz zum Stand der Forschung im Therapeutischen Reiten erschien kürzlich im Wiesbadener Kurier.

Golkraemer-Logo-FIBS