Forschung­sinstitut
für Inklusion durch
Bewegung und Sport
|Projekte

Literaturrecherche zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung an Bewegungsaktivitäten in der Freizeit


Seit dem 01.06.2020 (bis 30.11.2020) wird am FIBS der Stand der Forschung zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung an Bewegungsaktivitäten in der Freizeit erhoben. Die systematische Daten- und Literaturrecherche erfolgt in Kooperation mit der Aktion Mensch e.V. und wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaften der Deutschen Sporthochschule durchgeführt. Inhaltlich werden Daten aus (wiederholenden) Repräsentativbefragungen und Forschungsarbeiten aus den letzten zehn Jahren (2010-2020) zusammengetragen und untersucht. Die Ergebnisse der Recherche werden in Form eines Review Artikels verschriftlicht.

Ansprechpartnerinnen
Barbara Schepp
schepp(at)fi-bs.de
02234 / 93303 733

Muriel Sander
sander(at)fi-bs.de
022 34 / 93303 732

SpoHo-Logo-FIBS